Image

Monitoring und Analyse

Wir übernehmen für Sie alle Aufgaben rund um das Kommunikations-Controlling: Wir beobachten Printmedien wie Zeitungen, Zeitschriften und Anzeigenblätter für Sie und übermitteln die gefundenen Beiträge als Presseschau oder über unser Clippingportal. Mit Hilfe dieses Onlineportals können Sie alle Nachweise selbst verwalten, mit Kollegen oder Agenturen teilen und bei Bedarf zu Pressespiegeln zusammenfassen. Auch Onlinemedien werden von uns beobachtet: Nachrichtenseiten, aber auch Social Media wie Blogs, Facebook, Twitter, Google+, Youtube & Co. Alle Treffer zu Ihren Suchprofilen erhalten Sie per E-Mail oder RSS und über das Clippingportal. Gern werten wir Ihre Medienresonanz inhaltlich aus, prüfen jede Meldung auf ihren thematischen Bezug, auf Akteure, Tonalität und Zuschreibungen und erstellen daraus eine fundierte Bilanz Ihrer Kommunikationsleistung. Wenn Sie mehr über unsere Analyseangebote erfahren möchten, folgen Sie bitte diesem Link.

Social Influencer aktivieren

Wir erheben den Status Quo der redaktionellen Einbettung Ihres Unternehmens im Social Web, insbesondere in Foren, Blogs und Onlineangebote mit thematischer Nähe und erstellen danach ein Konzept für die Aktivierung von Influencern mittels Kooperationen, kostenloser Bereitstellung von Fach-, Experten- und Multimedia-Content, Linktausch und Incentives – (keine Anzeigenschaltung!). Ziel ist die Generierung von qualitativ hochwertigen, thematisch passenden Backlinks und die Steigerung der Zugriffs- und Benutzerzahlen auf Ihren Zielseiten. Eine Social Influencer Activation Kampagne ist mittel- bis langfristig anzulegen und mündet in eine Abschlussanalyse und ein detailliertes Erfolgs-Reporting. Mehr Informationen in dieser Präsentation

Widerhall-Blog

Widerhall

  • Nicht immer nur Facebook: Hier vernetzt sich Russland

    23.09.2014 - 19:20
    Foto: Kris Olin unter cc-by-nc-sa 2.0

    Es gibt auch Alternativen: Russische Social-Media-Plattformen machen Facebook den Rang streitig. Foto: Kris Olin

    Soziale Netzwerke sind aus unserem Leben kaum noch wegzudenken: Knapp¬†vier von f√ľnf Internetnutzern in Deutschland sind in mindestens einem sozialen Online-Netzwerk angemeldet. In der Gruppe der 14- bis 29- J√§hrigen sind es sogar 90%, so eine Studie des Verbandes BITKOM. Die beliebteste Plattform der Deutschen¬†ist mit deutlichem...

  • Deutschlandstart von Netflix: Video-on-Demand auf dem Vormarsch?

    16.09.2014 - 19:56

    OLYMPUS DIGITAL CAMERAFernsehen wann und wie ich es will ‚Äď das versprechen Video-on-Demand Anbieter und prophezeien damit zugleich den Anbruch einer neuen √Ąra des Fernsehens. Diese √Ąra soll nun auch in Deutschland endlich anbrechen. US-Marktf√ľhrer Netflix feiert heute mit einer Launch-Party in Berlin¬†seinen¬†Eintritt in den deutschen Fernseh-und Videomarkt.

    Netflix z√§hlt mit √ľber 50 Millionen Nutzern zu den gr√∂√üten Video-on-Demand Anbietern weltweit. In den USA...

 

Analyseportal

Zum Analyseportal GOLDMEDIA CARTA

Klienten schützen

Wenn Mitarbeiter oder Klienten Ihrer Organisation interviewt, fotografiert oder gefilmt werden, sollte der Journalist vorher den Vertrag zum Schutz der Persönlichkeitsrechte der Betroffenen  unterzeichnen. Darin ist auch die Verpflichtung enthalten, Ihrer Organisation ein Belegexemplar zukommen zu lassen. Einen Mustervertrag finden Sie im Downloadbereich.


 

Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter von Goldmedia an, um mehr über Medienforschung und Medienberatung zu erfahren.