Radio oft vernachlässigt

Ein von der Pressearbeit häufig vernachlässigtes Medium ist das Radio. Dabei erzielen viele Sender gerade am Morgen erhebliche Reichweiten. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, einem Radiosender statt einer schriftlichen eine akustische Pressemitteilung zukommen zu lassen?

blätterwald vermittelt Ihnen erfahrene Radiomacher, die Ihre Organisation besuchen, Interviews führen und interessante O-Töne und Geräusche aus Ihrer alltäglichen Arbeit aufnehmen und zu einer CD zusammen stellen. Die CD wird Radiosendern zugestellt, die daraus bequem eigene Beiträge schneiden können. Außerdem können die Aufnahmen interessierten Journalisten im Pressebereich Ihrer Internetseite zugänglich gemacht werden.

 

Analyseportal

Zum Analyseportal GOLDMEDIA CARTA

Radioclipping kostenlos: dradio-Recorder

Sie erwarten einen Radiobericht über Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation? Mit dem dradio-Recorder können Sie den Bericht selbst und kostenlos aufnehmen, z. B. für eine spätere Medienanalyse durch blätterwald. Die kostenlose Software kann nicht nur das Programm des Deutschlandlandfunks mitschneiden, sondern hat auch Zugriff auf 6.000 weitere Internetradios...

weiter …
 

Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter von Goldmedia an, um mehr über Medienforschung und Medienberatung zu erfahren.