Kernaussagen als Zitate

Die entscheidende Aussage einer Pressemitteilung sollten Sie als knackiges Zitat eines Akteurs (Vorstand, Geschäftsführer oder Sprecher) Ihrer Organisation formulieren und an den Anfang des Textes stellen. Vergessen Sie nicht, den Namen des Zitierten und seine Funktion möglichst knapp in die Mitte des Zitates einzubauen. Beispiel...

„Die Übernachtungszahlen sind in den Himmel geschossen, „ sagt Klaus Müller, Vorsitzender des Tourismus-Verbands Südwest, „wir freuen uns über eine Steigerung um 13% im Vergleich zum Vorjahr.“ Nur wenn Sie eine besonderen Ausdruck oder eine Wertung in die Faktenaussage einschmuggeln, wird Ihr Zitat als solches übernommen.

 

Analyseportal

Zum Analyseportal GOLDMEDIA CARTA

Klare Sprache im Interview

Gehen Sie davon aus, dass die meisten Menschen - Journalisten eingeschlossen - weniger von Ihrer Organisation und deren Tätigkeit wissen, als Sie selbst. Vermeiden Sie daher im Interview Fachausdrücke und interne Abkürzungen. Liefern Sie ausreichend Hintergrundinformationen, die zum Verständnis des Sachverhalts notwendig sind.

 

Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter von Goldmedia an, um mehr über Medienforschung und Medienberatung zu erfahren.