Kernaussagen als Zitate

Die entscheidende Aussage einer Pressemitteilung sollten Sie als knackiges Zitat eines Akteurs (Vorstand, Geschäftsführer oder Sprecher) Ihrer Organisation formulieren und an den Anfang des Textes stellen. Vergessen Sie nicht, den Namen des Zitierten und seine Funktion möglichst knapp in die Mitte des Zitates einzubauen. Beispiel...

„Die Übernachtungszahlen sind in den Himmel geschossen, „ sagt Klaus Müller, Vorsitzender des Tourismus-Verbands Südwest, „wir freuen uns über eine Steigerung um 13% im Vergleich zum Vorjahr.“ Nur wenn Sie eine besonderen Ausdruck oder eine Wertung in die Faktenaussage einschmuggeln, wird Ihr Zitat als solches übernommen.

 

Analyseportal

Zum Analyseportal GOLDMEDIA CARTA

Wann lohnt eine Analyse

Eine statistische Auswertung lohnt in der Regel erst, wenn mehr als 100 Datensätze vorliegen. Bei weniger Ausschnitten sollten die Inhalte genauer betrachtet werden. Bei bis zu 300 Ausschnitten pro Jahr empfiehlt sich eine jährliche Analyse, deren Ergebnisse auch im Jahresbericht verwendet werden können. Ab 600 Ausschnitten lohnt sich eine vierteljährliche, bei über 5.000 Ausschnitten sogar die monatliche Auswertung.

 

Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter von Goldmedia an, um mehr über Medienforschung und Medienberatung zu erfahren.